Hallo www.elt ! Philipp
Mein Name ist Philipp !

Dass ich hier sein darf, verdanke ich meinen Eltern. Mit ihnen und meinen beiden Schwestern habe ich meine Kindheit und Jugend in Weiler bei Schorndorf  genießen dürfen.

Aber dass ihr nun hier etwas über mich erfahrt, verdanke ich (und ihr) auch der Gine. Sie habe ich 1996 in Schorndorf kennen gelernt, als ich mich für meinen Führerschein angemeldet habe. Zu dieser Zeit habe ich – nach meiner „mittleren Reife“ – eine Lehre zum Schreiner gemacht. Philipp2017 Urbach

Als mir Gine das Auto- wie auch das Motorradfahren beibrachte, ist ihre Begeisterung für das motorisierte Fahren auch auf mich übergesprungen. Schon damals hatte ich mir vorgenommen, Fahrlehrer zu werden.

Doch zuvor mussten noch einige Dinge erledigt werden, wie: Schreiner werden; Wehrdienst leisten; die Fachhochschulreife schaffen und den LKW-Führerschein machen.

Nachdem dies alles hinter mir lag, habe ich eine Fahrlehrerausbildung bei der VPA (Verkehrspädagogischen Akademie) in Kirchheim/Teck absolviert. Das Praktikum zum Fahrlehrer habe ich bei Rainer Pabst und Gine in der damaligen Fahrschule Mex1 gemacht.

Um für bessere Straßen zu sorgen, studierte ich ab 2005 Stadtplanung und arbeite bei der Stadt Leinfelden-Echterdingen als solcher. So gut und häufig es geht, greife ich Gine  unter die Arme und bin für Euch da. Damit ihr weiterhin viel Qualität und Spass von und mit uns auf den Weg bekommt.

Ich freu`mich auf Euch.

Bis bald, Euer Philipp !